Ausfall von Sportstunden:

Eltern-Kind-Turnen fällt am 22.09.2021 leider aus.


Ausfall von Sportstunden:

Gymnastik I und Gymnastik II fallen am 15.09., 22.09. und 29.09.2021 leider aus.

Nordic Walking fällt am 13.09., 20.09. und 27. 09. 2021 leider ebenfalls aus.

Eltern-Kind-Turnen muss am 15.09.2021 leider ausfallen.


Geänderte Zeiten für Yoga:

In den kommenden 3 Wochen (15.09., 22.09. und 29.09.2021) findet Yoga mittwochs von 18.30-20.00 Uhr statt.


Neue Zeiten für den Kindersport

Eltern-Kind-Turnen mittwochs von 15:00 bis 15:45 Uhr

Kinderturnen I mittwochs von 16:00 bis 16:45 Uhr

​Kinderturnen II mittwochs von 16:45 bis 17:45 Uhr


Coronaregeln für den Erwachsenensport:

Wir haben im Landkreis eine Inzidenz von mehr als 35 erreicht.

Ab sofort gilt für die Teilnahme an unseren Sportstunden die 3G-Regel:

Teilnehmen dürfen nur Personen mit doppeltem Impfschutz, Genesene (innerhalb der 6 Monatsfrist) und offiziell nachgewiesen negativ Getestete (Test nicht älter als 24 Stunden).

Der Nachweis ist vor der Teilnahme an unseren Stunden zu erbringen.

Die übrigen Regeln gelten weiterhin:

  • Betreten und Verlassen der Halle nur mit Maske
  • Einhaltung und Beachtung der Abstandsregeln
  • Möglichst in Sportkleidung zu den Stunden erscheinen und Schuhe in der Halle wechseln.

Coronaregeln für den Kindersport

  • Betreten und Verlassen der Halle nur mit Maske (Kinder ab 6 Jahre)
  • Einhaltung und Beachtung der Abstandsregeln
  • Begleitpersonen sollten die Halle möglichst nicht betreten
  • Für Schulkinder gilt die 3G-Regel: Nur wer einen Nachweis über einen aktuellen, offiziellen Test erbringt oder als Genesen (innerhalb der letzten 6 Monate) gilt, darf an den Sportstunden teilnehmen. Das Testheft der Schule ist dabei als Nachweis ausreichend. Wird der Nachweis nicht erbracht, ist eine Teilnahme nicht möglich.
  • Für Kindergartenkinder gilt die 3G-Regel nicht. In diesem Fall muss weiterhin vor jeder Sportstunde die von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Corona-Eigenerklärung mit aktuellem Datum vorgelegt werden. Auch hier gilt: Wird keine aktuell unterschriebene Erklärung vorgelegt, ist eine Teilnahme nicht möglich und die Kinder müssen den Heimweg antreten. 
    Ist die Erklärung vollständig (alle vier Unterschriftenzeilen) ausgefüllt, wird sie vom Anleiter eingesammelt. Im Anschluss werden neue Vordrucke ausgegeben.
  • Alle Begleitpersonen (Ausnahme Geschwisterkinder unter 6 Jahren) des Eltern-Kind-Turnens fallen unter die 3G-Regel und müssen einen entsprechenden, aktuellen Nachweis (Geimpft, Genesen bzw. Getestet) erbringen.
  • Alle Teilnehmer – bei den Kindern auch die begleitenden Erziehungsberechtigten – müssen sich an das Hygienekonzept halten. Dies wird ausgehängt bzw. ausgehändigt.
  • Möglichst in Sportkleidung zu den Stunden erscheinen und Schuhe in der Halle wechseln.

Datenschutzerklärung